weather-image
24°

81-Jährige fährt 30 Meter auf der Felge

NIENBURG. Eine 81-jährige Nienburgerin hat Montagmorgen, 7. Mai, um 8.26 Uhr in der 30er-Zone auf der Straße Am Drosch vermutlich die Kontrolle über ihren Pkw verloren. Der Wagen prallte gegen einen bepflanzten Blumenkübel und schob diesen noch drei Meter vor sich her.

veröffentlicht am 07.05.2018 um 13:22 Uhr

Nach der Kollision mit dem Blumenkübel ist der Reifen platt Foto: Polizei

Die 30 Meter nach dem Aufprall legte die Fahrerin mit dem Auto auf einer Felge zurück, nachdem der Reifen geplatzt war. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Glück im Unglück – wenige Zentimeter vor einem geparkten Fahrzeug kam die Seniorin zum Stehen. Bei dem Aufprall auf den Kübel wurde der Opel der Verursacherin stark beschädigt.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare