weather-image
24°

Auto überschlägt sich auf B 65

ALGESDORF/BÜCKEBURG. Beim Einfahren in die B 65 von der Hauptstraße in Algesdorf aus hat ein Schulbus am Montagmorgen gegen 7 Uhr einen von links kommenden Dacia übersehen und gerammt. Das Auto flog von der Fahrbahn und landete hinter der Böschung.

veröffentlicht am 07.05.2018 um 13:44 Uhr

270_0900_92874_Blaulicht.jpg

Wie die Polizei mitteilte, überschlug sich der am Heck getroffene Dacia einmal und kam auf einem Feld zum stehen. Die Fahrerin, eine 31-jährige Bückeburgerin, habe die Kollision mit leichten Verletzungen überstanden und wurde ins Klinikum Schaumburg gebracht. Ihr Fahrzeug trug nach Bewertung der Polizei einen Totalschaden davon. Im mit etwa 20 Kindern besetzen Schulbus blieben dagegen alle unverletzt.

Der Bus nahm Schaden an Stoßdämpfer und Beleuchtung, den Wert schätzten die Beamten auf 500 Euro. Die Schulkinder konnten ihre Fahrt mit einem Ersatzbus fortsetzen, die Polizei leitete den Verkehr auf der Bundesstraße an der Unfallstelle vorbei. Das Autowrack des Dacia musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Gegen 8.30 Uhr gab die Polizei die Fahrbahn wieder frei.geb

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare