weather-image
24°

Garagenanlage brennt komplett ab

PORTA. In der Nacht zum Sonntag wurde die Feuerwehr zu einem Brandeinsatz nach Neesen gerufen. Dort stand der Mittelteil einer Garagenanlage, bestehend aus Holzschuppen, in Vollbrand.

veröffentlicht am 13.05.2018 um 17:23 Uhr

Die Feuerwehrleute kämpften gegen ein Flammenmeer an. Foto: FW Porta/Altenhöner
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Zudem brannten am Rande gestapelte Holzreste. 90 Einsatzkräfte der Löschgruppen Neesen-Lerbeck, Barkhausen, Hausberge, Lohfeld, Kleinbremen-Wülpke, Holzhausen, Nammen, Holtrup-Vennebeck-Costedt und der hauptamtlichen Wache versuchten, den Brand einzudämmen. Verstärkt wurden die Kräfte vom Schlauchwagen aus Eisbergen. Mehrere Trupps unter Atemschutz gingen mit C- und B-Rohren gegen die Flammen vor. Es konnte jedoch nicht verhindert werden, dass die Anlage größtenteils vom Feuer vernichtet wurde. Es war bereits der zweite Einsatz dieser Art in Neesen/ Lerbeck.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare