weather-image
16°
Gewittereinsatz

Schutzschalter lösen aus

ENGERN. Die Rettungsleitstelle alarmierte in der Nacht zum Mittwoch um kurz vor 1 Uhr die Feuerwehr, da aus Engern ein Blitzeinschlag gemeldet worden war. Wie sich vor Ort an der Leipziger Straße herausstellte hatte es zwar heftig gekracht, in das Gebäude war der Blitz allerdings nicht eingeschlagen.

veröffentlicht am 30.05.2018 um 11:18 Uhr

Die Ortsfeuerwehren Bad Pyrmont und Holzhausen brauchen neue Häuser. Die Verwaltung sucht noch, die Feuerwehrleute selber favorisieren den Gondelteichparkplatz. Foto: Archiv
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In mehreren Häusern hatten während des kräftigen Gewitters allerdings die Schutzschalter in den Sicherungskästen ausgelöst, sodass die Stromversorgung durch die Überspannung kurzfristig ausfiel. Die Feuerwehr konnte jedoch nach kurzer Überprüfung der Lage wieder abrücken.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare