weather-image
19°
×

Entscheidend ist Priemers Kandidatur

Kommentar zur Kandidatensuche in Rinteln: Alles Kalkül

Die Planspiele laufen. Zwar will keine Partei aus der Deckung, aber alle wissen, wie es läuft. Erst muss der Amtsinhaber Farbe bekennen. Damit stehen und fallen die Chancen der anderen Kandidaten. Tritt er an, haben die meisten Herausforderer keine Chance. Einzig Veit Rauch könnte ihn bezwingen. Der wird aber für eine Wahl mit offenem Ausgang sein Unternehmen wohl nicht aufgeben.

veröffentlicht am 18.09.2020 um 19:18 Uhr
aktualisiert am 18.09.2020 um 19:50 Uhr

Tritt Priemer nicht wieder an, hat die SPD ein Problem. Bis auf ein paar alte Haudegen gibt es kaum Politiker mit Profil. Gute Sacharbeit im Hintergrund alleine gewinnt keine Wahl. Es braucht auch eine Persönlichkeit an der Spitze. Die fehlt.

Sollten sowohl Priemer als auch Rauch nicht antreten, schlägt die Stunde der zweiten Reihe. Matthias Wehrung gegen Astrid Teigeler-Tegtmeier? Ein grüner Überraschungskandidat? Wäre alles möglich.




Anzeige
Anzeige
Anzeige