weather-image

Lokalticker

12.12.2017 16:24 Uhr Mordprozess Höxter: Landgericht Paderborn entlässt Gutachter

Im Mordprozess um das sogenannte Horror-Haus von Höxter hat das Landgericht Paderborn den Sachverständigen von seiner Aufgabe entbunden. Der Professor der Uni Regensburg hatte sich bei seiner Aussage als Zeuge Mitte November in Widersprüche verwickelt und sich anschließend krank gemeldet. Aus gesundheitlichen Gründen und nach Vorlage eines Attests einer Regensburger Klinik hat das Gericht am Dienstag einen Gutachterwechsel verkündet.

12.12.2017 16:20 Uhr TV-Koch Tim Mälzer weiht Schulküche in Hessisch Oldendorf ein

Die Grundschule am Rosenbusch in Hessisch Oldendorf hat im Rahmen des Bundeswettbewerbs KLASSE, KOCHEN! eine Übungsküche gewonnen. Gemeinsam mit dem TV-Koch Tim Mälzer wird die Küche am Donnerstag eingeweiht. Bei einer Kochaktion steht Tim Mälzer den Schülerinnen und Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

12.12.2017 12:43 Uhr Minden: Unter Matratze versteckt - Haftbefehl wird dennoch vollstreckt

Zivilfahnder der Polizei haben am Montag eine per Haftbefehl gesuchte 30-Jährige Frau in Minden festgenommen. Die hatte zuvor vergeblich versucht, sich unter der Matratze eines Bettes vor den Fahndern zu verstecken. Die Einsatzkräfte hatten am frühen Nachmittag zunächst vermutet, dass sich die 30-Jährige in ihrer Wohnung an der Friedrich-Wilhelm-Straße aufhalten würde. Schnell wurde aber klar, dass sich die Frau vor dem Zugriff der Polizisten in eine Nachbarwohnung geflüchtet hatte. Hier konnten die Polizisten sie schließlich im Schlafzimmer widerstandslos festnehmen. Nach einem Zwischenstopp in einer Polizeizelle wurde sie später in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Dort hat sie eine dreijährige Haftstrafe wegen der unerlaubten Einfuhr und dem Handel von Betäubungsmittel zu verbüßen.

12.12.2017 11:02 Uhr Kein Fährbetrieb in Großenwieden

Der Fährbetrieb in Großenwieden wurde aufgrund der aktuellen Hochwassersituation eingestellt. Wann der Fährbetrieb wieder aufgenommen werden kann, ist noch unklar, teilt der Landkreis Hameln-Pyrmont als Betreiber mit.

12.12.2017 10:56 Uhr Einbruch in Einfamilienhaus in Obernkirchen

Am 11.12. sind zwei unbekannte Täter in der Zeit von 16.40 Uhr bis 17.30 Uhr in ein an der Schäferstraße in Obernkirchen gelegenes Einfamilienhaus eingebrochen. Dafür öffneten sie gewaltsam ein Badezimmerfenster. Die Täter durchsuchten das gesamte Haus und entwendeten schließlich Schmuck und Bargeld. Anhand der Fußspuren im Schnee konnten die eingesetzten Polizeibeamten feststellen, dass es sich mindestens um zwei Täter gehandelt haben muss. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, diese der Polizei in Bückeburg unter der Tel.-Nr. 0572295930 mitzuteilen.

11.12.2017 12:27 Uhr Bückeburg: 26 Jahre alter Mann mit Messer verletzt

Die Bückeburger Polizei hat am Sonntag gegen 3 Uhr einen 19 Jahre alten Mann festgenommen, der zuvor ein 26-Jährigen auf der Straße mit einem Messer am Bein verletzt haben soll. Der mutmaßliche Täter aus Bückeburg sei auf dem Unterwallweg überwältigt worden. Die Polizei vermutet, dass die beiden Männer auf einer Feier in Streit geraten sind. Der 19-Jährige gibt zudem an, vorher von Bekannten des späteren Opfers geschlagen worden zu sein. Der 26 Jahre alte Mann aus Minden wurde ins Krankenhaus gebracht.

09.12.2017 17:33 Uhr Vermisstes Flugzeug entdeckt - Pilot tot

Das vermisste Sportflugzeug ist am späten Samstagnachmittag in der Nähe des Ithkopfes bei Coppenbrügge in einem unwegsamen Waldgebiet entdeckt worden. Nach Angaben der Polizei ist der Pilot tot. Ermittler der Tatort-Gruppe und der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung sind vor Ort eingetroffen.

08.12.2017 14:04 Uhr 79-Jähriger verwechselt beim Einparken Gas und Bremse

Ein 79-jähriger Rintelner hat am Freitagmorgen beim Rückwärtseinparken auf der Lulu-von-Strauß-und-Torney-Straße in Bückeburg offenbar das Gaspedal mit der Bremse verwechselt. Laut Polizei wollte der Senior in Höhe der Einmündung zur Plettenbergstraße auf dem rechtsseitigen Seitenstreifen seinen Pkw rückwärts in die Parklücke steuern. Dabei habe er einen hohen Bordstein, eine angrenzende Grünanlage der Stadt Bückeburg und den angrenzenden Gehweg überfahren. Schließlich kam der Pkw im Waldbewuchs der fürstlichen Hofwiesen zum Stehen. Das Fahrzeug, mit zerstörter Heckscheibe und diversen Schrammen und Beulen an der Karosserie, war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

08.12.2017 12:23 Uhr Bückeburg: 62-Jähriger sackt am Steuer zusammen

Nachdem ein 62-Jähriger am Freitagmorgen um 7.10 Uhr auf der Ahnser Straße in Bückeburg hinter dem Steuer seines Pkw zusammengesackt ist, konnte ein Beifahrer Schlimmeres verhindern. Dieser habe geistesgegenwärtig in das Lenkrad des führerlosen Fahrzeuges gegriffen und es nach rechts gelenkt, teilt die Polizei mit. In Höhe des Landesarchivs seien dann zwei Verkehrszeichen und ein Hinweisschild überfahren und beschädigt worden, bevor der Pkw im Gebüsch zum Stehen kam. Passanten versorgten dann den 62 Jahre alten Fahrer, ein Notarzt reanimierte ihn und er wurde in das Klinikum nach Vehlen gebracht.

08.12.2017 12:14 Uhr Obernkirchen: Unbekannte zerstören Kinderfahrräder

In der Kindertagesstätte am Kleistring in Obernkirchen sind an acht von zwölf auf einem Außenplatz abgestellten Kinderfahrrädern die Rücklichter bzw. Reflektoren zerstört worden. Die Leiterin der Kita entdeckte die Beschädigungen am Montagmorgen. Die Polizei geht davon aus, dass die Rücklichter mit einem Schlagwerkzeug gezielt eingeschlagen wurden. Zeugenhinweise nehmen die Beamten in Obernkirchen, Tel.: 05724/8527, entgegen.

08.12.2017 12:07 Uhr Bückeburg: Alkohol und Waschmittel aus Keller gestohlen

In den Abend- oder Nachtstunden von Mittwoch auf Donnerstag ist ein Unbekannter über eine aufgehebelte Haustür in ein Mehrfamilienhaus in Bückeburg an der Röntgenstraße eingedrungen. Im Keller schnappte er sich dann Alkohol, Waschmittel und sogar angebrochene Flaschen von Flüssigwaschmittel.

07.12.2017 17:35 Uhr Unfall und Stau zwischen Engern und Westendorf

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Berliner Straße zwischen Engern und Westendorf staut sich der Verkehr in allen Richtungen. Autofahrer sollten diesen Bereich meiden, bis die Unfallstelle geräumt ist.

07.12.2017 13:26 Uhr Sarah Knappik kommt nicht zum Weihnachtszauber

Der für heute geplante Auftritt von Sarah Knappik auf dem Weihnachtszauber fällt aus. Grund ist eine schwere Erkrankung von Sarahs Mutter. Stattdessen liest der Weihnachtsmann vor.

07.12.2017 11:08 Uhr Bückeburg: Polizei schnappt gesuchten Straftäter

Beamte des Einsatz- und Streifendienstes der Polizei Bückeburg überprüften am Mittwoch eine männliche Person im Bückeburger Ortsteil Petzen. Der 49-Jährige aus Porta Westfalica war wegen eines Körperverletzungsdeliktes von der Staatsanwaltschaft Bielefeld zur Festnahme ausgeschrieben. Der Portaner wurde nach Hinterlegung eines Geldbetrages wieder aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen.

07.12.2017 11:05 Uhr Bückeburg: Kollektenkasten in der Stadtkirche aufgebrochen

Im Haupteingang der Bückeburger Stadtkirche hat am Dienstag um 12 Uhr eine bislang noch unbekannte männliche Person das Schloss des dort angebrachten Kollektenkastens mit einem Schraubendreher aufgebrochen. Der Mann wurde vom Küster wahrscheinlich kurz vor Vollendung seiner Tat gestört. Der Mann verließ hastig die Stadtkirche. Ob der Dieb Bargeld entwenden konnte, ist derzeit noch nicht geklärt. Der Kriminalermittlungsdienst der Polizei Bückeburg hat die Ermittlungen wegen Diebstahl im erschwerten Falle aufgenommen.