weather-image
×

Unbekannte dringen in Schule ein und machen Feuer

Während der Osterferien sind unbekannte Personen in einen Klassenraum im Obergeschoß des Gymnasiums Adolfinum in Bückeburg eingestiegen.
Wahrscheinlich wurde eine Außentreppe am Gebäude genutzt, um über ein manipuliertes Fenster in die Schule einzudringen. In dem Schulraum wurde Papier angezündet, ein Teppich und ein Schultisch wurden dadurch beschädigt. Gegenstände wurden nicht entwendet. Die Polizei Bückeburg ermittelt wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung.

veröffentlicht am 05.04.2016 um 14:23 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 11:22 Uhr

05. April 2016 14:23 Uhr

Während der Osterferien sind unbekannte Personen in einen Klassenraum im Obergeschoß des Gymnasiums Adolfinum in Bückeburg eingestiegen.
Wahrscheinlich wurde eine Außentreppe am Gebäude genutzt, um über ein manipuliertes Fenster in die Schule einzudringen. In dem Schulraum wurde Papier angezündet, ein Teppich und ein Schultisch wurden dadurch beschädigt. Gegenstände wurden nicht entwendet. Die Polizei Bückeburg ermittelt wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung.

Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren...