weather-image
18°

Wetterlage

Deutschland: Der Freitag startet gebietsweise erneut mit Nebel. Später ziehen zum Teil dichte Wolken vorüber, gebietsweise scheint aber auch häufiger die Sonne. Nur hier und da steigt die Schauerwahrscheinlichkeit etwas an. Meist bleibt es aber den gesamten Tag über trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen.

Region: Nach örtlichem Nebel kommt teils die Sonne hervor, teils ist es aber auch stärker bewölkt. Die Schauerwahrscheinlichkeit steigt dabei etwas an. Der Wind weht schwach und dreht von südliche auf westliche Richtungen.

Pollenflug: Die UV-Belastung ist heute mittel. Der UV-Index liegt zwischen 2 und 4. Ab 30 Minuten ungeschützer Sonneneinstrahlung kann es zu einem Sonnenbrand kommen. Schutzmaßnahmen sind daher empfehlenswert.

Ozon: Die Ozonkonzentration liegt heute unter 120 µg pro Kubikmeter Luft. Diese Konzentrationen sind gesundheitlich unbedenklich.

Anzeige
Anzeige