weather-image
16°

Wetterlage

Deutschland: Am Freitag bleibt es häufig den ganzen Tag über grau in grau, und zeitweise fällt Regen oder Sprühregen. Im Südwesten später auch im Südosten kann sich im Tagesverlauf immer mal die Sonne zeigen, und die Regenfälle lassen nach. Auch im Westen lockern die Wolken hier und da etwas auf, und die Zahl der Schauer geht zurück. Mit Höchsttemperaturen zwischen 9 und 17 Grad wird es ein wenig milder. Der Wind weht mäßig, mitunter auch frisch, in Böen stark aus Südwest bis West. Auf den Bergen gibt es stürmische Böen.

Region: Der Himmel zeigt sich bei uns häufig wolkenverhangen. Aus der dichten Wolkendecke fällt immer mal wieder Regen oder Sprühregen. Die Temperaturen steigen auf 12 bis 14 Grad. Der Wind weht schwach aus Südwest. Nachts sinken die Temperaturen auf 13 bis 9 Grad.

Pollenflug: Die UV-Belastung ist heute niedrig. Der UV-Index liegt zwischen 0 und 1. Schutzmaßnahmen sind nicht erforderlich.

Ozon: Die Ozonkonzentration liegt heute unter 120 µg pro Kubikmeter Luft. Diese Konzentrationen sind gesundheitlich unbedenklich.

Anzeige
Anzeige