weather-image
18°
Großeinsatz für die Auetaler Feuerwehren

1000 Strohballen brennen

Um circa 2.30 Uhr sind die Auetaler Feuerwehren in der Nacht zu Mittwoch alarmiert worden. Ein Mittelbrand an der Alten Poststrasse in Rehren war gemeldet worden. Vor Ort stellte man fest, dass rund 1000 Strohballen brannten.

veröffentlicht am 30.08.2017 um 02:38 Uhr
aktualisiert am 30.08.2017 um 05:00 Uhr

B27FD9D7-BE6D-4FD5-869A-A0F5A58511F4.jpg
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite

Sofort wurden weitere Ortswehren nachalarmiert. "Zum Glück ist es nicht windig und so konnten wir schnell eine Ausbreitung des Feuers verhindern", sagte Gemeindebrandmeister Michael Möller. Trotzdem dauern die Löscharbeiten noch an. Eine Brandursache ist noch unbekannt.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare