weather-image
19°
Auslosung zum Bückeburger VGH-Cup

Bundesliga-Nachwuchs beim VfL

veröffentlicht am 18.12.2017 um 16:30 Uhr

Beim selbstständigen VGH-Vertreter Michael Kraus sind die Gruppen des VGH-Cups des VfL Bückeburg ausgelost worden. Vier C-Junioren-Teams von Erstligisten starten. Foto: pr

HELPSEN. Der VGH-Cup 2018, ein Turnier für hochklassige Fußball-C-Juniorenteams, steht in den Startlöchern. Jetzt haben Vertreter des Hauptsponsors und Namensgebers des Turniers sowie Vorstandsmitglieder des Veranstalters VfL Bückeburg die Gruppenauslosung vorgenommen.

Beim selbstständigen VGH-Vertreter Michael Kraus hatten sich Raphael Kraus sowie Vertriebsleiter Stefan Mogwitz mit VfL-Jugendleiter Steffen Potthast, seinem Stellvertreter Wolfgang Keusch, die Sponsoren- und Medienbeauftragten Christian Niemann und Wilfried Rösch zusammengefunden. Als Losfee fungierte Michael Kraus‘ Tochter Katharina und zog folgende Gruppen: Gruppe 1: VGH-Allstar-Team, DSC Arminia Bielefeld, Hannover 96, RB Leipzig, Randers FC (DK). Gruppe 2: VfL Bückeburg, JFV Bremerhaven, Eintracht Braunschweig, Hertha BSC Berlin, VfL Wolfsburg.

Der VGH-Cup wird am Sonntag, 21. Januar, in der Kreissporthalle Bückeburg ausgespielt. Am Sonnabend, 20. Januar, findet wie immer der VGH-SHG-Cup für Schaumburger C-Juniorenteams statt und gilt als inoffizielle Schaumburger Meisterschaft. Die Auslosung für dieses Turnier wird zu einem späteren Zeitpunkt vorgenommen.hga

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare