weather-image
Großzügige Hilfe

DRK-Ortsverein Obernkirchen spendet für die Tafel

OBERNKIRCHEN. Der Obernkirchener DRK-Ortsvereinsvorsitzende Dieter Horstmeyer hat der Ausgabestelle der DRK-Tafel in der Bergstadt eine Geldspende in Höhe von 400 Euro überreicht.

veröffentlicht am 07.12.2017 um 17:21 Uhr

Die Koordinatorin der DRK-Tafeln, Heidi Niemeyer (re.), nahm den symbolischen Scheck aus den Händen des Obernkirchener DRK-Ortsvereinsvorsitzenden Dieter Horstmeyer entgegen. Foto: pr

OBERNKIRCHEN. „Durch die finanzielle Unterstützung der Ortsvereine des DRK können die Unkosten, die in den Tafeln anfallen, mitgetragen werden“, sagte die Koordinatorin der DRK-Tafeln im Landkreis Schaumburg, Heidi Niemeyer. Und sie fügte hinzu: „Wir sind froh, dass wir unsere Ortsvereine haben, die gerade zur Weihnachtszeit mit Sach- und Geldspenden den DRK-Tafeln großzügige Hilfe zukommen lassen.“red

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare