weather-image
25°

Duschbereich saniert und neue Umkleidekabine

Sülbeck (rd). Bereits in der Winterpause konnte durch freiwillige Helfer des TuS Sülbeck und die von der Gemeinde Nienstädt beauftragten Firmen Fliesenfachgeschäft Nürnberg aus Nienstädt und Sanitär- und Heizungsbau Wilkening aus Pollhagen eine lang ersehnte Umbaumaßnahme im Sporthaus des TuS erfolgreich abgeschlossen werden.

veröffentlicht am 26.08.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 11:22 Uhr

Der gesamte Duschbereich bei den vorhandenen Umkleidekabinen wurde komplett saniert, nachdem der Zahn der Zeit deutliche Gebrauchs- und Abnutzungserscheinungen aufzeigte. Die letzte Sanierung der Duschen lag fast 30 Jahre zurück.

Besonders erfreulich für den TuS war in diesem Zusammenhang, dass durch das private Sponsoring der Firma Nürnberg ein ehemaliger Abstellraum als zusätzliche Umkleidekabine, komplett mit Duschkabine, für Schiedsrichter hergerichtet werden konnte. Nach Abschluss der Arbeiten trafen sich die Verantwortlichen zur „offiziellen Bauabnahme“ in dem neuen Raum zur Überreichung eines Blumenstraußes.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare