weather-image
Fenkner-Abriss hat begonnen

Ein Stück Geschichte wird abgerissen

BÜCKEBURG. Am Gebäude der früheren Gaststätte „Fenkner“ haben die Abbrucharbeiten begonnen.

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Abonnement

Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Dabei kommt zum Vorschein, dass in dem Komplex jede Menge Holz verbaut wurde. Die durch die Fenster des ehemaligen Saales ins Freie beförderten Bretter und Latten erinnern an ein Traditionshaus, das im August des zurückliegenden Jahres für immer seine Tore geschlossen hatte. 1730 war die alte Traditionsgaststätte das erste Mal urkundlich erwähnt worden. 1879 wurde die Gaststätte von der Familie Fenkner übernommen, die Hermann Fenkner 2016 an einen Investor verkauft hat. Auf dem Areal sollen nach vorgestellten Plänen 17 Eigentumswohnungen entstehen. bus

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare