weather-image
Unfall vor Tierheim

Frontal in Gegenverkehr: Zwei Verletzte

Am Montag kam es gegen 12.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall beim Tierheim Bückeburg. Ein von Kleinenbremen nach Bückeburg fahrender Pkw kam auf der Höhe des Tierheims Bückeburg von seiner Spur ab und kollidierte frontal mit einem Auto auf der Gegenfahrbahn. Noch versucht die Feuerwehr den eingeklemmten Fahrer zu befreien.

veröffentlicht am 02.10.2017 um 10:52 Uhr
aktualisiert am 02.10.2017 um 14:03 Uhr

IMG_5725
IMG_5729

Autor

Fabian Hahn Reporter

Seine Beifahrerin wurde nach ersten Informationen leicht verletzt. Der Fahrer des aus Richtung Bückeburg kommenden Fahrzeuges blieb offenbar unverletzt.
Nach dem Unfall wurde auch ein Rettungshubschrauber alarmiert. 

die Feuerwehr schneidet den Fahrer frei. Foto: fh
  • die Feuerwehr schneidet den Fahrer frei. Foto: fh
6DD4A34C-5673-43E6-91FF-EA011B6BA796.jpg
A05F5F40-858B-4CDD-8E40-00CD467DFDAE.jpg
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare