weather-image
Feuerwehr-Einsatz

Großbrand in Eisbergen

EISBERGEN. Gegen 7 Uhr wurden die Feuerwehren Porta Westfalicas zu einem Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens gerufen. Der Hof am alten Kirchweg,hat bereits bei Eintreffen der Einsatzkräfte in voller Ausdehnung gebrannt.

veröffentlicht am 27.06.2017 um 09:38 Uhr
aktualisiert am 27.06.2017 um 19:37 Uhr

IMG_4946
Menschen und Tiere wurden nach Angaben der Einsatzkräfte nicht verletzt. Besatzungen der Tanklöschfahrzeuge der Feuerwehr Rinteln, Werkfeuerwehr Lebenshilfe Rinteln und Feuerwehr Bückeburg unterstützen bei der Löschwasserversorgung. Über 80 Einsatzkräfte waren vor Ort. Der Einsatz dauerte mehrere Stunden bis in die Mittagszeit hinein an.
Es besteht aber keine Gefahr für Mensch und Tier, da der Hof abgelegen liegt und das Feuer so nicht auf andere Gebäude übergreifen kann. Die Milchkühe und Kälber auf der angrenzenden Weide wurden bereits am Morgen auf eine andere Weide und damit in Sicherheit gebracht.
IMG_4947
IMG_4951
IMG_4949
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare