weather-image
Offenbar niemand verletzt

Großeinsatz: Wohnhaus in Minden brennt

Minden(mt). Derzeit läuft ein Feuerwehreinsatz in der Mindener Innenstadt am Simeonskirchhof. Nach ersten Informationen ist dort in einem Haus ein Schwelbrand in einer Zwischendecke ausgebrochen, berichtet das Mindener Tageblatt.

veröffentlicht am 22.08.2017 um 18:24 Uhr
aktualisiert am 22.08.2017 um 20:40 Uhr

Foto von Agon Stbl
DSC_8809

Autor

Jakob Gokl Stv. Chefredakteur zur Autorenseite

Die Alarmierung ging gegen 19 Uhr in der Leitstelle ein. Eine Rauchwolke hatte sich über dem Bereich Weingarten/Simeonskirchhof/Obere Altstadt gebildet. Das Gebäude soll derzeit nicht bewohnt sein. Zahlreiche Kräfte der Feuerwehr und Polizei sind vor Ort im Einsatz. Verletzt wurde offenbar niemand.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare