weather-image
Bäckerei und Konditorei Stummeyer & Helle eröffnet Filiale in Rolfshagen am 4. Oktober

Jetzt ist es sicher

Nun kommt er doch, der neue Bäckerladen für Rolfshagen. Am 4. Oktober wird die Filiale von Stummeyer & Helle eröffnet.

veröffentlicht am 15.09.2017 um 14:45 Uhr

Alexandra Stummeyer und Heiko Helle freuen sich auf die Eröffnung ihrer Filiale in Rolfshagen und wollen die Kunden mit Leckereien des Bäcker- und Konditorhandwerks verwöhnen. Foto: la
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

ROLFSHAGEN. Jetzt ist es sicher, die Bäckerei und Konditorei Stummeyer & Helle aus Apelern eröffnet am Mittwoch, 4. Oktober, eine Filiale in Rolfshagen in dem ehemaligen Bäckereigeschäft von Christian Lucks.

Die Eröffnung war bereits für September angepeilt, hatte sich aber aus verschiedensten Gründen verzögert. Jetzt sollen noch kleinere Umbaumaßnahmen erfolgen und dann kann es losgehen.

„Wir freuen uns auf die Neueröffnung. In Rehren gibt es ja bereits eine Filiale von uns und in Rolfshagen kennt man unser Angebot durch unseren mobilen Bäckerwagen“, sagt Alexandra Stummeyer.

15 Brötchen- und 20 Brotsorten, Saisongebäck, Baguette, Ciabatta, Kuchen, Torten, belegte Brötchen und Kaffee zum Mitnehmen wird es in dem Geschäft in der Rolfshagener Straße geben, selbstverständlich alles frisch und in gewohnter Bäckerqualität.

Geöffnet wird die Filiale zunächst montags bis samstags von 6.30 bis 12.30 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Montags und mittwochs wird nachmittags geschlossen sein. Ob sonntags geöffnet wird soll später entschieden werden.

Übrigens, Stummeyer & Helle sucht noch einen Bäcker und Verkäuferinnen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare