weather-image
Historischer Rinteln-Kalender

Kalender mit historischen Ansichten

RINTELN. Ab sofort ist wieder der Kalender des Museums Eulenburg mit historischen Ansichten verfügbar. Wie bei den vorherigen Ausgaben bekommt man hier Fotos und Motive zu Gesicht, die bislang unveröffentlicht waren.

veröffentlicht am 28.12.2017 um 13:39 Uhr

Das Hüttenviertel der Glashütte Stoevesandt. Repro: Museum Eulenburg

RINTELN. Ab sofort ist der neue Bildkalender des Museums Eulenburg für das Jahr 2018 erhältlich. Die 13 zumeist farbigen Bilder im DIN A 3-Format zeigen wieder bislang unveröffentlichte Motive aus der Stadt und aus der näheren Umgebung wie zum Beispiel die Schloss Arensburg oder die Schaumburg. Der Kalender kostet auch in diesem Jahr 12,80 Euro und ist im Museum, bei „Buch & Wein“ am Kirchplatz, im „Bücherparadies“ in der Weserstraße sowie in der in der Geschäftsstelle der Schaumburger Zeitung erhältlich. Darin zu sehen gibt es unter anderem ein Panorama des Hüttenviertels (s. Bild), die feierliche Eröffnung des Dingelstedtfestes vor dem Alten Museum im Jahr 1914 oder die winterliche Pferdemarktkreuzung im Jahr 1965. Repro: Eulenburg

Der Bildkalender ist ab sofort erhältlich. Foto: Museum Eulenburg
  • Der Bildkalender ist ab sofort erhältlich. Foto: Museum Eulenburg
Die Pferdemarkt-Kreuzung im Jahr 1965. Repro: Museum Eulenburg
  • Die Pferdemarkt-Kreuzung im Jahr 1965. Repro: Museum Eulenburg

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare