weather-image
17°
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 12. Juni

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Juni 2018:

veröffentlicht am 11.06.2018 um 23:55 Uhr
aktualisiert am 15.06.2018 um 21:45 Uhr

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

24. Kalenderwoche

163. Tag des Jahres

Noch 202 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Eskil, Leo, Odulf, Paola

HISTORISCHE DATEN

2013 - Bundespräsident Joachim Gauck legt in Berlin den Grundstein für den Wiederaufbau des Stadtschlosses.

2008 - Die Iren bringen in einer Volksabstimmung den EU- Reformvertrag zu Fall. 53,4 Prozent der Wähler lehnen den Lissabon-Vertrag ab und stürzen die EU in eine schwere politische Krise.

1998 - Nach sechsjähriger Bauzeit öffnet am Berliner Kulturforum die neue Gemäldegalerie.

1998 - Die US-Raumfähre «Discovery» kehrt von ihrem letzten Besuch bei der russischen Raumstation «Mir» zur Erde zurück. Damit beenden Russen und Amerikaner ihre dreijährige Zusammenarbeit.

1988 - Die deutsche Fassung des Musicals «Starlight Express» von Andrew Lloyd Webber wird in Bochum uraufgeführt.

1973 - Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Helmut Kohl wird auf einem CDU-Sonderparteitag in Bonn als Nachfolger Rainer Barzels zum Bundesvorsitzenden gewählt.

1951 - Die Bundesrepublik wird in die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) aufgenommen. Die Sonderorganisation der Vereinten Nationen widmet sich der Verbesserung der Arbeitsbedingungen in den Mitgliedsländern.

1900 - Der Deutsche Reichstag in Berlin beschließt das 2. Flottengesetz, das eine Verdoppelung der deutschen Hochseetonnage vorsieht. Großbritannein empfindet das als direkte Bedrohung.

1815 - Die erste deutsche Burschenschaft wird in Jena gegründet.

GEBURTSTAGE

1981 - Nora Tschirner (37), deutsche Schauspielerin («Soloalbum», «Keinohrhasen») und Musikerin

1971 - Elisabeth Lanz (47), österreichische Schauspielerin («Tierärztin Dr. Mertens»)

1968 - Ina Weisse (50), deutsche Schauspielerin («Tatort», «Die Flut ist pünktlich»)

1958 - Meredith Brooks (60), amerikanische Rockmusikerin («Bitch»)

1955 - Renan Demirkan (63), deutsch-türkische Schauspielerin («Zahn um Zahn, «Dr. Klein») und Autorin («Schwarzer Tee mit drei Stück Zucker»)

TODESTAGE

2015 - Monica Lewis, amerikanische Schauspielerin («Verschollen im Bermuda-Dreieck»), geb. 1922

2006 - György Ligeti, österreichischer Komponist, Begründer der «Klangflächenkomposition» (Orchesterstück «Atmosphères» 1961, Oper «Le Grand Macabre» 1978), geb. 1923

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare