weather-image
24°
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 15. Mai

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Mai 2018:

veröffentlicht am 14.05.2018 um 23:55 Uhr
aktualisiert am 18.05.2018 um 21:45 Uhr

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

20. Kalenderwoche, 135. Tag des Jahres

Noch 230 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Isidor, Rupert, Sophia

HISTORISCHE DATEN

2017 - Die Türkei untersagt Bundestagsabgeordneten den Besuch deutscher Soldaten auf dem Luftwaffenstützpunkt Incirlik. Aus Protest verlegt die Bundeswehr ihre über Syrien operierenden Tornado-Aufklärer im Oktober nach Jordanien.

2016 - Amtsinhaber Danilo Medina gewinnt die Präsidentenwahl in der Dominikanischen Republik. Im August 2016 tritt Medina seine zweite Amtszeit als Staatspräsident an.

2008 - Der Dalai Lama trifft in Frankfurt am Main zu einem fünftägigen Deutschland-Besuch ein. Zuvor gab es innenpolitischen Streit darüber, ob die Bundesregierung den Dalai Lama empfangen oder aus Rücksicht auf China darauf verzichten soll.

2003 - Der Peronist Néstor Kirchner ist nach Aufgabe seines innerparteilichen Gegenspielers Carlos Menem neuer gewählter Präsident Argentiniens.

1998 - Das westdeutsche Pen-Zentrum spricht sich auf seiner Jahrestagung mit großer Mehrheit für eine Verschmelzung mit dem Ost-Pen aus.

1993 - In Hamburg werden erstmals in Deutschland einem Patienten gleichzeitig Herz und Leber transplantiert.

1948 - Arabische Staaten greifen das am Tag zuvor gegründete Israel an.

1928 - Auf der Strecke Hoek van Holland - Basel nimmt die Reichsbahn mit dem Rheingold-Express den planmäßigen Zugverkehr auf.

1768 - Die Republik Genua und Frankreich unterzeichnen in Versailles einen Vertrag, der u.a. den Verkauf der Mittelmeerinsel Korsika an Frankreich regelt.

GEBURTSTAGE

1953 - Mike Oldfield (65), britischer Popmusiker und Komponist («Tubular Bells», «Pictures In The Dark»)

1948 - Brian Eno (70), britischer Rockmusiker, Komponist und Musikproduzent, Mitbegründer der Band Roxy Music mit Brian Ferry 1971, (Soloalbum «Ambient 1: Music for Airports»)

1948 - Fritz Lehner (70), österreichischer Regisseur und Schriftsteller («Schöne Tage», «Seestadt»)

1938 - Mireille Darc, französische Schauspielerin («Borsalino», «Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh», gest. 2017

1898 - Arletty, französische Schauspielerin («Kinder des Olymp»), gest. 1992

TODESTAGE

2017 - Karl-Otto Apel, deutscher Philosoph («Sprachpragmatik und Philosophie», «Prinzip Mitverantwortung»), geb. 1922

2012 - Carlos Fuentes, mexikanischer Schriftsteller, Literaturwissenschaftler und Diplomat («Terra nostra», «Alle Katzen sind grau»), geb. 1928

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare