weather-image
18°

Kreisstraße nach Uchtdorf wird gesperrt

Exten (wm). Jahrelang stand der Lückenschluss des Radweges an der Kreisstraße 77 am Ortsausgang von Exten in Richtung Uchtdorf auf der Agenda des Ortsrates.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 08:24 Uhr

Jetzt will die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr diesem Wunsch nachkommen - mehr noch, bei dieser Gelegenheit soll auch die Fahrbahn der Kreisstraße vom Abzweig der Landesstraße auf einer Gesamtlänge von 200 Metern in Richtung Uchtdorf saniert werden, zusätzlich werden Versorgungsleitungen verlegt. Dazu ist eine Vollsperrung erforderlich und zwar vom 19. Juli bis 29. August. Der Verkehr wird über die L 433 (Richtung Strücken) und L 435 (Richtung Krankenhagen) umgeleitet. Die Grundstücke im Bereich der Baustelle können aber angefahren werden. Die Landesbehörde schätzt die Baukosten auf 110 000 Euro, weil es eine Kreisstraße ist, bezahlt das der Landkreis.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare