weather-image
24°

Macron vor Besuch bei Trump: Iran-Deal nicht verlassen

Washington (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die USA vor seinem Besuch bei Präsident Donald Trump dazu aufgerufen, nicht aus dem Atom-Abkommen mit dem Iran auszusteigen. Dieser Deal sei sicher nicht perfekt, es gebe aber keinen besseren, sagte Macron in einem Interview mit dem Sender Fox News. «Wir haben keinen Plan B für den Iran», sagte Macron. «Meine Botschaft ist: Lasst uns den Vertrag jetzt nicht verlassen.» Er wolle aber dazu appellieren, Irans Rolle in der Region zurückzudrängen.

veröffentlicht am 22.04.2018 um 21:54 Uhr
aktualisiert am 23.04.2018 um 06:45 Uhr

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare