weather-image
-2°
Geburtstagsfeier mit Freunden

Männergesangverein Concordia Engern wird 115 Jahre alt

ENGERN. Schön wär‘s gewesen, aber neue Sänger konnte der Männergesangverein Concordia Engern im vergangenen Jahr leider nicht hinzugewinnen. Trotzdem stand über der Jahreshauptversammlung anno 2018 unsichtbar geschrieben: „Aber wir hoffen, dass der eine oder andere vielleicht mal zu den Übungsabenden kommt.“

veröffentlicht am 13.02.2018 um 11:58 Uhr
aktualisiert am 13.02.2018 um 16:00 Uhr

Der Erste Vorsitzende Bruno Schröder mit den langjährig treuen Mitgliedern Horst Scheermann, Malte de Terra und Karl-Heinz Blaue (v. l.). Foto: who
Porträt_who_120316

Autor

Werner Hoppe Reporter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Concorden üben jeweils donnerstags von 20 bis 22 Uhr im Anbau der Mehrzweckhalle. An den Proben sind im Durchschnitt 17 Sänger aktiv beteiligt. Die Fleißigsten von ihnen waren 2017 Wolfgang Henze, Ernst Gregor und Erich Steinbrecher. Sie hatten an allen 41 Übungsabenden teilgenommen und bekamen zur Hauptversammlung jeweils ein Präsent. Und auch in diesem Jahr soll der Probenfleiß nicht nachlassen, sondern möglichst noch gesteigert werden. Denn am 9. September 2018 feiert der MGV Concordia Engern sein 115-jähriges Bestehen mit einem Freundschaftssingen, zu dem sich bereits verschiedene Vereine angemeldet haben.

Für das Jahr 2018 sind darüber hinaus schon mehrere Auftritte geplant, „die wir hoffentlich auch erfüllen können“, forderte der Erste Vorsitzende Bruno Schröder zu Engagement und Konditionsstärkung in Vorausschau auf den hohen halb runden Geburtstag auf. Er selber will auf jeden Fall dabei sein, wenn die Gäste zum Geburtstags-Freundschaftssingen in die Mehrzweckhalle kommen. Dazu wird er zum Fest auch Erster Vorsitzender sein, denn er ist turnusgemäß noch ein Jahr im Amt. Dagegen mussten andere Vorstandsämter per Wahl neu beziehungsweise wiederbesetzt werden. So trat Burkhard Fink die Nachfolge von Wolfgang Henze als stellvertretender Kassierer an, und Malte de Terra wurde anstelle von Brigitte Fink neuer stellvertretender Schriftführer. Darüber hinaus gehören zum aktuellen Vorstand: Malte de Terra als stellvertretender Vorsitzender, Kurt Kölling als Kassierer, Uwe Diedrich als Schriftführer sowie Heinz Möller als Pressewart.

Als langjährig treue Mitglieder des MGV Concordia Engern wurden zur Jahreshauptversammlung geehrt: Karl Heinz Blaue für 60 Jahre Mitgliedschaft und Horst Scheermann für 50 Jahre sowie Malte de Terra und Uwe Diedrich für je 15 Jahre. Darüber hinaus sollen bei passender Gelegenheit die Ehrungen für Dieter Jochens (50 Jahre) sowie Horst Freche (15 Jahre) nachgeholt werden.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare