weather-image
12°
SV Hattendorf ermittelt Boulemeister

Medaille für Vischer

Hans-Werner Vischer ist Hattendorfer Vereinsmeister im Boulen. Beim entsprechenden Turnier hat er sich gegen Maik Peter und weitere Aktive durchgesetzt.

veröffentlicht am 13.10.2017 um 14:20 Uhr

Maik Peter (v.li.), Hans-Werner Vischer, Bettina Peter und Friedrich Gärling haben bei den Boule-Vereinsmeisterschaften des SV Hattendorf die vorderen Plätze belegt. Foto: pr
Kerstin Lange

Autor

Kerstin Lange Redakteurin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

HATTENDORF. Die Mitglieder der Boulesparte des SV Hattendorf haben kürzlich ihren ersten Vereinsmeister ausgespielt. Durchsetzen konnte sich Hans-Werner Vischer, der eine Vereinsmedaille gewonnen hat, die aber erst bei der Jahreshauptversammlung des SV Hattendorf überreicht wird.

Gespielt wurde das Turnier offen für alle Vereinsmitglieder im Modus Super-Mêlée, das heißt, nach jeder Spielrunde wurden die Teams neu durch Losverfahren zusammengestellt. In vier spannenden Runden mit hochklassigen Spielen auf hohem Niveau, konnten vier Spieler jeweils drei Siege erringen. Vereinsmeister wurde Hans-Werner Vischer vor Maik Peter. Den dritten Platz teilten sich Bettina Peter und Friedrich Gärling.

Die Boulespieler des SV Hattendorf nehmen seit zwei Jahren erfolgreich am offiziellen Punktspielbetrieb auf Bezirksebene teil.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare