weather-image
24°

Merkel in Washington gelandet - Zweiter Besuch bei Trump

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in Washington gelandet. In der US-Hauptstadt will sie heute Präsident Donald Trump treffen. Der kurze Arbeitsbesuch wird sich vor allem um den Handelskonflikt zwischen den USA und Europa sowie um die Zukunft des Atomabkommens mit dem Iran drehen. Es ist Merkels zweiter Besuch bei Trump. Offen ist, ob die Kanzlerin bei ihren zentralen Anliegen zumindest kleine Fortschritte erreichen kann. Sie will einen Handelskrieg vermeiden, der der deutschen Industrie schaden dürfte.

veröffentlicht am 27.04.2018 um 02:19 Uhr
aktualisiert am 27.04.2018 um 06:45 Uhr

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare