weather-image
12°
Zwei Jugendliche (14 und 16) festgenommen.

Mutige Bürger halten jugendlichen Brandstifter fest

OBERNKIRCHEN. Gegen 3.15 Uhr wurde in der Nacht zum Sonntag der Feuerwehr ein weiterer Brand auf dem Parplatz des Rewe gemeldet. Dort war ein Unterstand in Flammen aufgegangen, unter dem die dortigen Einkaufswagen abgestellt waren. Durch drei aufmerksame Bürger, die den Brand bemerkten, konnte ein männlicher Jugendlicher festgestellt und festgehalten werden. Dieser steht im Verdacht, den Brand vorsätzlich herbeigeführt zu haben.

veröffentlicht am 12.11.2017 um 13:22 Uhr
aktualisiert am 12.11.2017 um 16:30 Uhr

270_0900_69456_IMG_322730.jpg
4301_1_orggross_f-westermann

Autor

Frank Westermann Redakteur zur Autorenseite

Ein weiterer jugendlicher Tatverdächtiger konnte anschließend durch die Polizei ermittelt werden. Gegen beide 14 und 16 Jahre alten Personen wurde ein Strafverfahren wegen Brandstiftung und Sachbeschädigung eingeleitet.

Bereits am 4. Oktober ist es auf dem Rewe-Parkplatz zu einem gleichgelagerten Fall gekommen, bei dem ein Einkaufswagenunterstand in Flammen aufging. Die Polizei prüft, inwieweit die beiden Fälle miteinander in Verbindung stehen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare