weather-image
Löschtrupps bei Krückeberg im Einsatz / Ursache offenbar technischer Defekt

Neuwagen fängt während der Fahrt Feuer

KRÜCKEBERG. Auf der Alberbachstraße bei Krückeberg ist am Freitagvormittag ein Nissan in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr löschte das brennende Fahrzeug zwar schnell ab – vor einem Totalschaden konnten die Einsatzkräfte den fast fabrikneuen Wagen nicht bewahren. Das Auto brannte nahezu komplett aus.

veröffentlicht am 06.10.2017 um 14:38 Uhr

Ein Feuerwehrtrupp löscht Flammen im Motorraum eines Nissan. Foto: fn
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Verschmorte Reifen, zerplatzte Scheiben und ein Stahlgerippe. Viel blieb vom Nissan nicht übrig, nachdem Löschtrupps die Flammen erstickt hatten. Nur der Kofferraum war vom Feuer verschont geblieben. Eine darin liegende Brötchentüte blieb unbeschadet.

Eine 63-jährige Frau war gegen 10.30 Uhr mit dem Nissan auf der ehemaligen Bundesstraße in Richtung Weibeck unterwegs. Kurz nachdem sie die Kreuzung zum Steinbrinksweg passiert sah die Hamelnerin, wie eine Stichflamme aus dem Motorraum schoss. Ruckzuck lenkte die Frau den Micra an die Seite, griff noch nach ihren Sachen und brachte sich in Sicherheit.

Die Entstehung des Feuers bemerkte auch ein Augenzeuge, der hinter dem Micra fuhr. „Der Autofahrer hörte einen Knall und sah Flammen unter dem Auto “, sagte ein Polizeibeamter. Der Fahrer eines entgegenkommenden Pkw berichtete der Polizei, dass er Feuer auf dem Asphalt gesehen habe.

Foto: fn
  • Foto: fn
Foto: fn
  • Foto: fn

Bei dem Nissan habe es sich um einen Leihwagen gehandelt, so die Polizei. Auf dem Kilometerzähler seien am Tag zuvor gerade einmal 12 Kilometer angezeigt worden. Die Ermittler gehen von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Das Auto wurde abgeschleppt.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare