weather-image
27°
Pflegedienstleiter informieren im Schulforum

„Pflegemarkt“ der BBS eröffnet Chancen für junge Menschen

RINTELN. Mit großem Interesse haben am Donnerstag zahlreiche junge Menschen den ersten „Markt der Möglichkeiten“ in der BBS besucht, um sich über die Ausbildungswege als Fachkraft in der Pflege zu informieren.

veröffentlicht am 08.03.2018 um 17:13 Uhr
aktualisiert am 08.03.2018 um 18:00 Uhr

Heim- und Pflegedienstleiter informierten im Forum der Berufsschule über den Pflegeberuf. Foto: nk

Autor:

Niklas Könner
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der SZ/LZ? Dann melden Sie sich hier mit Ihren SZ/LZ -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

RINTELN. Ausgestattet mit einem breiten Spektrum Infomaterial stellten sich 14 Pflegebetriebe aus dem Raum Weserbergland im Forum der Berufsschule vor und luden zu Gesprächen mit den Leitern der Einrichtungen ein.

Aufgaben und Anforderungen des Berufsfelds wurden thematisiert und Chancen auf Praktika und Schnuppertage eröffnet. Die in Kooperation zwischen Schule und Betrieb stattfindende Veranstaltung sollte dem akuten Fachkräftemangel entgegenwirken und den Beruf des Pflegers jungen Leuten näherbringen.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare