weather-image
20°

Rund drei Millionen Gäste zur Oktoberfest-Halbzeit

München (dpa) - Das Münchner Oktoberfest hat in diesem Jahr bis zur Halbzeit wieder etwas mehr Menschen angelockt als im Vorjahr. Rund drei Millionen Menschen kamen bisher auf das Volksfest, wie Festleiter Josef Schmid berichtete. Im Vorjahr lag die Zahl leicht darunter. Es sei eine entspannte, friedliche und ruhige, eine «scheene» Wiesn, sagte Schmid. Weniger Gedränge, seltener überfüllte Bierzelte: «Es ist eine Wiesn, auf der für alle Platz ist.» Die Sicherheitsvorkehrungen mit Eingangskontrollen und Taschenverbot liefen laut Schmid reibungslos.

veröffentlicht am 24.09.2017 um 15:52 Uhr
aktualisiert am 25.09.2017 um 03:00 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare