weather-image
16°
Spende für Kindergarten Burg Adebar

Schaukel für Krippe

ELBRINXEN. „Alle Vereine in Elbrinxen haben sich beteiligt, um der Dorfgemeinschaft einen bunten Nachmittag zu gestalten“, freut sich Pastor Dietmar Leweke.

Seine evangelisch-reformierte Kirchengemeinde hatte im Dezember zum Adventsnachmittag geladen mit gemeinsamem Singen, einem Auftritt des Elbrinxen Posaunenchors.. „Traditionen und gemeinsame Aktionen wie diese stärken den Zusammenhalt im Dorf und die Achtsamkeit untereinander. In diesem Sinne ist uns auch wichtig, dass die Spenden, die am Adventsnachmittag gesammelt wurden, einer Einrichtung im Ort zugutekommen“, erklärt Leweke. Neben den Erlösen aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf am Adventsnachmittag haben die beteiligten Vereine und die Stadt Lügde mit ihren Spenden dafür gesorgt, dass für die Kindertagesstätte „Burg Adebar“ eine ordentliche Summe zusammengekommen ist. Rund 310 Euro hat die Sammlung ergeben, die Leweke nun an die Krippe der Johanniter-Kita übergab. Kita-Leiterin Elke Neubacher freut sich über die Unterstützung und zeigt dem Pastor, wo die Spende der Kirchengemeinde eingesetzt wird. „In unserem Bewegungsraum fördern wir die körperliche Entwicklung unserer Kita-Kinder. Hier wollen wir eine Schaukel anbringen, “, so Neubacher.PR

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare