weather-image
16°

Seehofer spricht mit Sachsens Regierung über Sicherheit und Migration

Dresden (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer will heute in Dresden mit der sächsischen Regierung über die Themen innere Sicherheit und Migration sprechen. Aufseiten des Freistaates nehmen Ministerpräsident Michael Kretschmer und Innenminister Roland Wöller an dem Treffen teil. Im Mittelpunkt des Gesprächs dürfte das von der Union in Sachsen gewünschte sogenannte Ankerzentrum für Flüchtlinge stehen. Es soll Asylverfahren unter einem Dach abwickeln und damit beschleunigen.

veröffentlicht am 28.05.2018 um 02:33 Uhr
aktualisiert am 28.05.2018 um 11:00 Uhr

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare