weather-image
24°
Naturschutzbund Rinteln lädt ein

Sonntag Exkursion: Mit dem Fernglas durch die Auenlandschaft

HOHENRODE. Naturliebhaber sind eingeladen, am morgigen Sonntag, 4. Februar, erstmals im neuen Jahr an einem Rundgang durch die Auenlandschaft in Hohenrode teilzunehmen.

veröffentlicht am 02.02.2018 um 15:43 Uhr

Naturjuwel an der Weser: die Hohenroder Auenlandschaft im Winter. Foto: Kathy Büscher

HOHENRODE. Um 11 Uhr beginnt die beliebte Nabu-Exkursion am Besucherparkplatz. Da die Auenlandschaft Rast- und Überwinterungsplatz für Vögel ist, verspricht der Besuch bei den gefiederten Wintergästen interessant zu werden: Schellenten, Gänsesäger und eine große Zahl an Wildgänsen tummeln sich laut Nabu an den Teichen und laden zur Naturbeobachtung ein. Es ist ratsam, ein Fernglas mitzunehmen und festes Schuhwerk anzuziehen. Die Teilnahme kostet 5 Euro, Nabu-Mitglieder wandern selbstverständlich kostenlos mit.red

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare