weather-image
21°

Sport-Schnipsel

veröffentlicht am 18.05.2017 um 18:21 Uhr

Tobias Wendt (rechts) greift zum Rasierer und verpasst HSG-Keeper Max Tebbe eine modische Kurzhaarfrisur. Foto: tol

HANDBALL: Wettschulden sind Ehrenschulden: Max Tebbe, Keeper der HSG Exten-Rinteln, setzte seine Haarpracht aufs Spiel. Die Haare sollten fallen, wenn der Aufstieg des Regionsoberligisten in die Landesliga gelinge. So lautete die Wette nach dem Vinnhorst-Spiel mit Tobias Wendt. Nach dem Heimspiel gegen den MTV Auhagen griffWendt dann zum Rasierer und die Haare purzelten. Nach der Aktion war der Kommentar der Mannschaft eindeutig: „Max, kauf dir eine Perücke, das sieht sch... aus.“

FUSSBALL: Für die Mannschaften des SC Deckbergen-Schaumburg steht am Sonntag das letzte Heimspielwochenende der Saison auf dem Programm. Die Frauen empfangen um 12.30 Uhr in der Landesliga die FSG Lauenhagen/Pollhagen-Nordsehl und die Herren spielen um 15 Uhr in der 2. Kreisklasse gegen den SC Auetal II. Alle Spieler, Fans, Sponsoren und Unterstützer sind zum Saisonabschluss herzlich eingeladen. Aber es ist auch eine Verabschiedung von Henk Otter. Der Vereinswirt geht nach 16 Jahren in den verdienten Ruhestand. Für die vielen Jahre dankt ihm der SC-Vorstand mit einer tollen Feier ab 17 Uhr.seb

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare