weather-image
16°
Manuel Eggert ausgezeichnet

Starkes Team in Niese

NIESE. Im Feuerwehrhaus Niese trafen sich die Kameraden der Löschgruppe zur Jahreshauptversammlung.

Von der Löschgruppe Niese wurden 2381 Stunden geleistet. Das sind pro Feurwehrkraft 119,05 Stunden freiwilliger Arbeit. Es wurden 15 Übungs- und Ausbildungsdienste absolviert. Das Team unternahm auch einen Durchgang durch die Brandsimulationsanlage und durch die Atemschutzstrecke des Kreises Lippe in Lemgo. Teilgenommen wurde an einer Übung in Lügde. Es wurden zwei Hilfeleistungseinsätze und ein Sicherheitsdienst geleistet. Der Kamerad Manuel Eggert wurde aufgrund seiner Dienstbeteiligung und seines hohen Engagements in der Gruppe zum Feuerwehrmann des Jahres in der Löschgruppe Niese geehrt. PR

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare