weather-image
24°

Steinmeier besucht Kalifornien - aber nicht Trump

Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier fliegt Mitte Juni zu einem mehrtägigen Besuch an die Westküste der USA. Im Mittelpunkt der Reise stehe die Eröffnung des Thomas-Mann-Hauses am Rande von Los Angeles, hieß es aus dem Präsidialamt in Berlin. Steinmeier wird auch das Silicon Valley südlich von San Francisco besuchen, den wichtigsten Standort weltweiter IT-Konzerne. Dabei soll es um Fragen der Digitalisierung und der Zukunft der Arbeit gehen, hieß es. Ein Treffen mit US-Präsident Donald Trump ist nicht geplant.

veröffentlicht am 25.04.2018 um 06:42 Uhr
aktualisiert am 25.04.2018 um 14:00 Uhr

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare