weather-image
25°
Vor allem im Jugendbereich sportlich erfolgreich

Tennis-Club Benstorf wächst wieder

BENSTORF. Es waren vor allem zwei positive Botschaften, die bei der Jahreshauptversammlung des Tennis-Clubs Benstorf im Mittelpunkt standen: Der TCB wächst wieder und er hat vor allem im Jugendbereich sportlichen Erfolg.

veröffentlicht am 17.04.2018 um 13:35 Uhr

Frank Dörrie, Sonja Breves, Marion Dörrie und Anja Weckwerth. PR

Zudem gab es langjährige Mitglieder zu ehren: Für 40 Jahre Treue wurden Marion Dörrie, Anja Weckwerth und Sonja Breves ausgezeichnet. Der TCB-Vorsitzende Frank Dörrie hob in seinem Jahresbericht insbesondere die Mitgliederentwicklung hervor. Nachdem der Club in den vergangenen zehn Jahren von 180 auf 138 Mitglieder geschrumpft war, gab es im vergangenen Jahr wieder mehr Eintritte.

Zum Jahresbeginn zählte der TCB 152 Mitglieder, unter ihnen 38 Jugendliche. Dörrie zeigte sich erfreut, dass sich die Plätze an der Benstorfer Landwehr dank der Unterstützung durch Karl Funke in einem hervorragenden Zustand befinden. Allerdings war die Beteiligung an den Arbeitseinsätzen „recht mäßig“, so Dörrie. Als Highlights des Clublebens nannte er das traditionelle Pfingstturnier, die gut besuchte Grünkohlwanderung im November sowie die 27. Salzhemmendorfer Hallen-Tennis-Meisterschaften Ende Januar, die der Club erneut ausrichtete. Wegen der hervorragenden Beteiligung peilt man im nächsten Jahr wieder einen etwas späteren Termin – eventuell im Februar – an. Auch sportlich lief es für die Benstorfer im vergangenen Jahr sehr gut: Im Sommer gelang den Damen 40 und den Herren 50 der Aufstieg. In diesem Jahr wird nach langer Zeit wieder eine Herren-Mannschaft mit Nachwuchsspielern am Punktspielbetrieb teilnehmen. Eine herausragende Leistung gab es aus dem Jugendbereich zu vermelden: Dort holten die Junioren B in der Endausscheidung der besten Mannschaften des Weserberglands den Regionspokal, gegen TC GW Stadthagen. Dafür wurden Phil Hendrik Wagner und Maximilian Baum auf der Jahreshauptversammlung noch einmal besonders geehrt: aus den Händen von Oliver Scholze vom Tennisverband Niedersachsen-Bremen bekamen sie den Cup überreicht.

Am vergangenen Sonntag, 15. April, wurde die 2018er Sommersaison eröffnet.PR

Herausragende Leistungen: Maximilian Baum, Oliver Scholze (TNB) und Phil Hendrik Wagner. FOTO: PR
  • Herausragende Leistungen: Maximilian Baum, Oliver Scholze (TNB) und Phil Hendrik Wagner. FOTO: PR

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare