weather-image
16°
3:2-Finalerfolg gegen TSV Krankenhagen

Turniersieg in Hagenburg für die JSG Lauenhagen

Jugendfußball (peb). Das Hallenturnier für B-Juniorinnen in Hagenburg gewann die JSG Lauenhagen/Pollhagen/Nordsehl durch einen 3:2-Finalsieg gegen das Team des TSV Krankenhagen.

veröffentlicht am 26.01.2006 um 00:00 Uhr

Zwölf Mannschaften gingen zunächst in drei Gruppen an den Start. Für das Viertelfinale qualifizierten sich die besten acht Teams. Im Viertelfinale kam es zu folgenden Begegnungen: VfL Bückeburg - TSV Bückeberge II 4:0, TSV Krankenhagen - TSV Bückeberge I 5:0, JSG Lauenhagen/Pollhagen/Nordsehl I- TSV Hagenburg 3:1, TSV Algesdorf - JSG Lauenhagen/Pollhagen/Nordsehl II 2:0. Im ersten Halbfinale setzte sich die JSG Lauenhagen/Pollhagen/Nordsehl mit 4:1 gegen den VfL Bückeburg durch, das zweite Halbfinale gewann der TSV Krankenhagen gegen den TSV Algesdorf mit 6:5. Danach holte sich der VfL Bückeburg durch einen 3:2-Erfolg gegen den TSV Algesdorf den dritten Platz. Fünfter wurde die Vertretung des TSV Hagenburg vor der JSG Lauenhagen/Pollhagen/Nordsehl II, TSV Bückeberge I, TSV Bückeberge II, TuS Apelern, SV Lauenau und der JSG Lindhorst/Beckedorf.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare