weather-image
20°

US-Börsenkurse legen nach Rekordjagd eine Auszeit ein

New York (dpa) - An der Wall Street haben die Kurse einen Gang zurückgeschaltet. Die Kursverluste hielten sich jedoch in Grenzen. Der Dow Jones Industrial war zwar unmittelbar nach der Startglocke nochmals auf ein Rekordhoch gestiegen. Er drehte jedoch rasch wieder ins Minus und schloss 0,24 Prozent niedriger auf 22 359 Punkte. Im US-Devisenhandel kostete der Euro 1,1938 US-Dollar.

veröffentlicht am 21.09.2017 um 22:46 Uhr
aktualisiert am 22.09.2017 um 06:45 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare