weather-image

Viele unbegleitete minderjährige Flüchtlinge volljährig

Berlin (dpa) - Rund 43 Prozent der Flüchtlinge, die in Deutschland als unbegleitete Minderjährige betreut werden, sind einem Zeitungsbericht zufolge offiziell älter als 18 Jahre. «Die Welt» beruft sich auf Angaben aus dem Bundesfamilienministerium. Demnach waren Anfang November von den knapp 55 900 Migranten in jugendhilferechtlicher Zuständigkeit fast 24 200 sogenannte junge Volljährige. Betreuer schätzten, dass auch unter den als minderjährig eingestuften Flüchtlingen viele volljährig sein dürften.

veröffentlicht am 23.11.2017 um 02:45 Uhr
aktualisiert am 23.11.2017 um 11:30 Uhr

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare