weather-image
24°
„The Berlin Guitar Ensemble“ konzertiert im Hofcafé Peetzen 10

Von King Crimson bis zu den Beatles

Petzen (rd). „The Berlin Guitar Ensemble“ wird am Montag, 27. August, ein Konzert im Hofcafé Peetzen 10 geben. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

veröffentlicht am 23.08.2012 um 22:11 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 20:41 Uhr

270_008_5769987_bpetzenf2_2108.jpg

„Das Ensemble vereint die subtile Kraft seiner eigenen Art der Improvisation mit den innovativen Stücken des in Berlin ansässigen Electronic-Ambient-Künstlers 1605munro, um ein einzigartiges musikalisches Erlebnis zu gestalten“, heißt es in einer Ankündigung. Die internationale Formation unter der Leitung des Argentiniers Hernán Nuñez besteht aus zwölf Akustik-Gitarristen, die sich innerhalb einer Reihe von Kursen und Seminaren in Robert Fripps (King Crimson) Gitarrenschule „Guitar Craft“ zusammengefunden haben. Vor allem mit eigenen Kompositionen kann das Ensemble überzeugen, aber auch mit Bearbeitungen von Stücken aus Rock, klassischer Musik und Folk. „Durch die Darbietung ergeben sich selbst bei den bekanntesten Stücken im Repertoire von King Crimson bis zu den Beatles neue und noch nie zuvor gehörte Klang-Impressionen“, so die Veranstalter.

Allein die von allen Spielern genutzte und von Robert Fripp in den 80er Jahren entwickelte „Guitar Craft“-Gitarrenstimmung, die ein im Vergleich zur traditionellen Variante viel breiteres Tonspektrum auf dem Griffbrett erlaubt, trage maßgeblich dazu bei, der Gitarre neue Klang-Möglichkeiten zu schaffen. Der Auftritt im Hofcafé ist Bestandteil einer Vielzahl von Konzerten in der letzten Augustwoche rund um Hannover und setzt die junge Geschichte des derzeitigen Berlin Guitar Ensembles nach Tourneen in Berlin, den Niederlanden und Spanien fort.

Weitere Informationen: www.berlinguitarensemble.com

Die internationale Formation unter der Leitung des Argentiniers Hernán Nuñez besteht aus zwölf Akustik-Gitarristen. Foto: pr.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare