weather-image
Silber für Schaper und Lichte / Bronze für Müller

Vornberger ist Landesmeisterin

veröffentlicht am 12.09.2017 um 15:43 Uhr

Das 1. Shotokan Karate Dojo Rinteln bejubelt die guten Platzierungen bei den Landesmeisterschaften. Foto: pr

VERDEN. Bei den Karate-Landesmeisterschaften der Kinder und Schüler in Verden ist Leonie Vornberger vom 1. Shotokan Karate Dojo Rinteln neue Landesmeisterin geworden. In der Disziplin Kumite (Freikampf) holte sich das Nachwuchstalent den Titel bei den Schülerinnen A U 14. Damit qualifizierte sie sich für die Deutschen Meisterschaften des Deutschen Karate Verbandes. Leonie Vornberger zeigte sich in Bestform und ließ ihren Gegnerinnen keine Chance. Im Finale setzte sich Leonie souverän mit 4:0 durch.

Niklas Schaper kämpfte sich mit guten Leistungen bis ins Finale im Kumite über 39 Kilogramm der Schüler B U 12 vor. Dort unterlag er seinem Gegner aus Göttingen und wurde Vizemeister. Nils Jannis Müller holte sich in der gleichen Klasse die Bronzemedaille. Das Rintelner Duo sammelte dadurch Pluspunkte und muss nun auf dem Niedersachsen Randori überzeugen, damit sie die Startplätze für die Deutschen Meisterschaften bekommen. Kira Lichte freute sich ebenfalls über den zweiten Platz bei den Kindern B in der Disziplin Kumite über 28 Kilogramm.

Bei dieser Veranstaltung nahmen fast 200 Nachwuchssportler aus 23 Vereinen teil. Im Medaillenspiegel belegte das 1. Shotokan Karate Dojo Rinteln mit einer Gold-, zwei Silber- und einer Bronzemedaille den 6. Platz.seb

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare