weather-image
Nur eine Fahrbahn fertiggestellt

Westendorf: Das wird dieses Jahr nichts mehr

WESTENDORF. Gestern durften die Anwohner noch hoffen, doch am Nachmittag war dann zumindest auf der Baustelle klar: Das wird dieses Jahr nichts mehr. Die Asphaltier-Arbeiten auf der B 83 am Ortseingang Westendorf – die bereits seit dem 24. November als Einbahnstraße geführt wird – konnten gestern aufgrund der Witterungsverhältnisse nicht beendet werden.

veröffentlicht am 19.12.2017 um 18:06 Uhr
aktualisiert am 19.12.2017 um 18:50 Uhr

270_0900_74361_ri_asphalt1_2012.jpg
DSC_8809

Autor

Jakob Gokl Stv. Chefredakteur zur Autorenseite

. Zwar konnte die extra aus Leipzig angereiste Asphalt-Kolonne der Firma Oevermann die Spur in Fahrtrichtung Hameln beenden – die Spur Richtung Steinbergen bleibt aber unfertig. Da das Asphalt-Mischwerk ab heute in die Weihnachtspause geht, werden in diesem Jahr die Arbeiten nicht mehr fortgesetzt. Für den Durchgangsverkehr an der Steinberger Kreuzung ändert das laut der stellvertretenden Leiterin der Landesstraßenbaubehörde in Hameln nichts. Die Hoffnung der Anwohner, künftig von Steinbergen nach Westendorf fahren zu können, ist damit allerdings hinfällig. Kein schönes Weihnachtsgeschenk. jak/tol

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare