weather-image
17°
Wegen dringender Bauarbeiten dicht

Zwei Bahnübergänge werden kommende Woche gesperrt

RINTELN. An den bereits im Jahr 2015 umgebauten und sanierten Bahnübergängen Galgenfeld (Nordstadt) und Im Sandfeld (Engern) müssen nach Angaben der Stadtverwaltung zwingend erforderliche Nachbesserungsarbeiten vorgenommen werden.

veröffentlicht am 01.03.2018 um 16:05 Uhr

Der Bahnübergang Galgenfeld wird am kommenden Dienstag wegen Bauarbeiten für den Kfz-Verkehr gesperrt. Foto: tol

RINTELN. Die Bahnübergänge werden daher einer Pressemitteilung vom Donnerstag zufolge im Zuge dieser Arbeiten für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.

Der Bahnübergang Galgenfeld wird am kommenden Dienstag, 6. März, in der Zeit von 7 bis 18 Uhr nicht befahrbar sein.

Der Bahnübergang Im Sandfeld ist vom kommenden Donnerstag, 8. März, 18 Uhr bis Freitag, 9. März, 13 Uhr für motorisierte Verkehrsteilnehmer unpassierbar.

Die Nachbesserungsarbeiten sind nach Angaben der Stadtverwaltung zwingend erforderlich. Foto: tol
  • Die Nachbesserungsarbeiten sind nach Angaben der Stadtverwaltung zwingend erforderlich. Foto: tol

Fußgänger und Fahrradfahrer können die Bahnübergänge auf Weisung oder in Absprache mit dem Baustellenpersonal (Warnposten) überqueren. Im Bereich Galgenfeld sind geeignete innerörtliche Umfahrungsmöglichkeiten vorhanden.

Die Anwohner des nördlich des Bahnübergangs Im Sandfeld gelegenen Wohngebiets, die ihr Auto in dem oben genannten Zeitraum benutzen müssen oder wollen, werden von der Stadtverwaltung gebeten, ihr Kfz rechtzeitig vorher südlich des Bahnübergangs abzustellen. Für dringende Fälle wird hier der Feld- und Wirtschaftsweg An der Bahn über die Alte Dökerei zur Landesstraße 438 freigegeben. Polizei, Rettungsdienste und die Ortsfeuerwehren wurden über die Sperrungen informiert.

Die Sperrungen werden jeweils unmittelbar nach Abschluss der Arbeiten wieder aufgehoben. Die Stadt als Straßenverkehrsbehörde sowie die Bahn als Baulastträger bitten um Verständnis für die Behinderungen.red

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare