weather-image
33°
×

Unfall auf Bergrennstrecke

18-jähriger Portaner mit Rennrad in Tirol verunglückt

PITZTAL/PORTA WESTFALICA. Zu einem schweren Unfall ist es auf einer Bergrennstrecke in Pitztal/Tirol gekommen. Ein 18-Jähriger aus Porta Westfalica soll mit seinem Rennrad von der Strecke abgekommen sein und verunglückte. Er wurde schwer verletzt ins Klinikum gebracht.

veröffentlicht am 20.07.2020 um 14:40 Uhr

Ein 18-Jähriger aus Porta Westfalica ist am Samstag bei einem Ausflug im Pitztal in Tirol schwer verunglückt. Nach Angaben von Rettungskräften kam der junge Mann auf einer Bergrennstrecke der Hochzeiger Bergbahnen bei Jerzens mit einem Renn-Dreirad von der Strecke ab und stürzte.

Mit Rettungshubschrauber ins Klinikum

Nachfolgende Sportler fanden den Portaner bewusstlos am Wegesrand auf, leisteten Erste Hilfe und verständigen die Rettungskräfte. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in eine Klinik nach Innsbruck.

 Über den aktuellen Gesundheitszustand des Portaners ist nichts bekannt. mt/lies




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige