weather-image
25°
×

Polizeibericht

22-Jähriger klaut im Supermarkt und versucht zu fliehen

RINTELN. Ein 22-jähriger Mann aus Rinteln hat laut Polizei mehrere Nahrungsmittel in seinen Rucksack in einem Lebensmittelmarkt gesteckt und wollte den Supermarkt verlassen. Als er erwischt wird, versucht er zu fliehen:

veröffentlicht am 25.08.2020 um 10:36 Uhr
aktualisiert am 25.08.2020 um 18:50 Uhr

RINTELN. Ein 22-jähriger Mann aus Rinteln hat laut Polizei mehrere Nahrungsmittel in seinen Rucksack in einem Lebensmittelmarkt gesteckt und wollte den Markt am Montag gegen 16.23 Uhr verlassen, ohne die eingesteckten Waren zu bezahlen. Dabei wurde er vom Ladendetektiven und einem Mitarbeiter angesprochen und ins Büro gebeten zur Anzeigenerstattung.

Unmittelbar vor dem Büro versuchte der Mann dann zu fliehen, und sich so einer Anzeige zu entziehen. Er konnte jedoch festgehalten werden und kam zusammen mit dem Mitarbeiter des Marktes zu Fall. Außerdem konnte die Polizei feststellen, dass der Beschuldigte noch ein unterschlagenes Handy mit sich führt.




Anzeige
Anzeige
Anzeige