weather-image
27°
×

Hamelner Unternehmen im Visier der Fahnder

24 Millionen Euro ergaunert?

HAMELN. Ein Hamelner Unternehmen aus der IT-Branche ist in das Visier von Polizei und Staatsanwaltschaft geraten. Es werde wegen des Verdachts des Betruges und der Urkundenfälschung ermittelt, hieß es. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Beamten sollen Vermögenswerte in Höhe von zirka 24 Millionen Euro zu Unrecht erlangt worden sein.

veröffentlicht am 29.07.2020 um 17:34 Uhr
aktualisiert am 30.07.2020 um 11:29 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige