weather-image
35°
×

27-Jähriger am 2. Weihnachtstag am Stadthäger Viehmarkt ausgeraubt

STADTHAGEN. Ein 27-Jähriger ist am 2. Weihnachtstag am Stadthäger Viehmarkt Opfer einer räuberischer Erpressung geworden. Wie die Polizei mitteilt, ist der 27-Jährige gegen 4.40 Uhr von zwei Männern nach Geld für ein Taxi gefragt worden. Er kam der Bitte zwar nach, doch die Summe war dem Duo zu wenig.

veröffentlicht am 27.12.2019 um 12:04 Uhr

Die Männer bedrängten den Besucher aus Hessen so lange, bis er ihnen mehr Geld gab. Die Beamten sprechen von einer geringen zweistelligen Summe. Das Opfer blieb unverletzt, konnte die Täter jedoch nicht weiter beschreiben. Zeugen, die den Vorfall in der Nähe des Kiosks am Viehmarkt bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Stadthagen, Telefon (05721) 40040, zu melden. col


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige