weather-image
35°
×

31-Jähriger wird bei Balkonsturz schwer verletzt

MINDEN. Am Donnerstagabend hat sich ein Mindener bei einem Sturz von seinem Balkon in den Bärenkämpen schwer verletzt.

veröffentlicht am 03.01.2020 um 10:42 Uhr

 

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte sich der offenbar alkoholisierte Mann (31) gegen 21.20 Uhr auf dem Balkon seiner Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses befunden und dabei die Balance verloren. Nachbarn hatten beobachtet, dass der Mann auf dem Balkon zunächst schwankte, das Gleichgewicht verlor und kopfüber in die Tiefe auf die Rasenfläche stürzte. Er wurde durch den Rettungsdienst unter Einsatz eines Notarztes ins Klinikum Minden gebracht.

 




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige