weather-image
25°

50-Jähriger wollte helfen: Brutale Attacke auf Ersthelfer

Während des "Schlagerumzug" in Rolfshagen am 29. Juni ist ein Pärchen (beide 27) gegen 20.20 Uhr in Streit geraten. Der 27-jährige Mann soll dabei auf der am Boden liegenden Frau gesessen und sie gewürgt haben. Dies bemerkt ein  50-jähriger Rehrener im Vorbeifahren, hält an und fordert den Mann auf, die Frau loszulassen. Daraufhin schlägt der 27-Jährige den 50-Jährigen nach Erkenntnissen der Polizei mehrfach mit der Faust ins Gesicht und tritt den danach am Boden liegenden Mann noch ins Gesicht.

veröffentlicht am 01.07.2019 um 10:33 Uhr
aktualisiert am 01.07.2019 um 14:32 Uhr

Polizei (2)



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare