weather-image
20°
×

60-Jähriger Stadthäger stirbt bei Sturz mit Pedelec

Am Dienstag, 05.05.20, kam es gegen 18.45 Uhr im Ortsteil Horsten zu einem tragischen Verkehrsunfall. Ein 60-jähriger Stadthäger befuhr mit seinem motorunterstützten Fahrrad die Straße Ostende in Richtung Bad Nenndorf. Der Mann wollte von der Fahrbahn auf den Gehweg wechseln, der unmittelbar danach in einen Radweg mündet.

veröffentlicht am 06.05.2020 um 11:50 Uhr

Dabei verlor er die Kontrolle über sein Pedelec, stürzte und schlug mit dem Kopf gegen eine dortige Steinmauer, die ein angrenzendes Grundstück umfriedet. Obwohl sich Ersthelfer vor Ort sofort um den Stadthäger kümmerten, verstarb dieser noch vor Ort.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige